Freunde des aus Echtem Süßholz gewonnenen Wurzelextrakts, oftmals einfach nur Lakritz genannt, werden angesichts der Überschrift sicherlich aufhorchen:

Denn mit dem GreenLIQ (z.B. von Formula Swiss bekommen Sie hier) bietet sich eine Möglichkeit, ihrer Leidenschaft zusammen mit hochkonzentriertem Grünem Tee zu frönen.Dass es sich bei dieser originellen Zusammenstellung nur um eine energiespendende Fusion handeln kann, die dabei hilft, selbst Phasen intensiver Arbeit und grösster Anstrengung mühelos zu überbrücken, erklärt sich schon fast von selbst.

 

Erstklassige Qualität & bewährte Zutaten: das vitalisierende Kraftpaket bei Müdigkeit und Erschöpfung

Natürlich bietet das Duo aus Grünem Tee und Lakritz nicht nur rasche Hilfe bei kleinen mentalen und physischen Durststrecken. Zwar hat es sich als zuverlässiger natürlicher Energiespender bereits einen Namen gemacht. Jedoch wird es von vielen Gourmets auch allein aufgrund seines herzhaft herben und erfrischenden Geschmacks geschätzt. Darüber hinaus punkten beide Zutaten mit einer Fülle an positiven Eigenschaften, auf die im Folgenden etwas genauer einzugehen ist.

An dieser Stelle ist zu betonen, dass es sich bei Grünem Tee mit Lakritz um ein aus biologischem Anbau stammendes Teeextrakt handelt, das aufgrund seiner ursprünglichen Herstellung und dem Verzicht auf chemische Zusatzstoffe maximale Wirksamkeit verspricht. Konkret bedeutet dies, dass sich die zahlreichen gesundheitsfördernden Qualitäten, die sowohl dem Grünen Tee als auch dem Lakritz zugeschrieben werden, ohne Einschränkungen in einer Tasse Tee entfalten können.

 

Grüner Tee mit Lakritz: die gesunde Alternative zu Kaffee, Snacks & Süssigkeiten

Je nach persönlichen Vorlieben kann das Bedürfnis nach mehr Energie zu dem Griff nach ungesunden Getränken und Snacks verleiten. So erhoffen sich viele Menschen beispielsweise durch den Verzehr von Schokolade oder anderen Süssigkeiten oder aber den Genuss von Kaffee oder Softdrinks wie Coca Cola einen Energieschub. Und selbst wenn dieser eintritt, so bedeutet dies noch lange nicht, dass er von Dauer ist. Vielmehr handelt es sich dabei lediglich um ein kurzes ‚Vergnügen‘, das die Betroffenen nach kurzer Zeit noch müder und erschöpfter zurücklässt. Das Nahrungsergänzungsmittel GreenLIQ erweist sich hier als vergleichsweise gesunde Alternative, das seine Wirkkraft natürlichen Inhaltsstoffen bzw. Substanzen wie Antioxidantien und Energie verdankt. Das enthaltene Lakritz wiederum macht das Teeextrakt zu einem besonders bekömmlichen Produkt.

 

Einige Beispiele für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von GreenLIQ

Dass Grüner Tee in seinen Herkunftsländern China und Japan seit Generationen zur Behandlung und Prävention einer Vielzahl unterschiedlicher Leiden eingesetzt wird, dürfte bereits bekannt sein. Ob es sich dabei um Schmerzen, Erschöpfungszustände, Erkältungskrankheiten oder vorzeitiges Altern handelt: Grüner Tee gilt aufgrund der enthaltenen Polyphenole, die der Bildung von schädlichen freien Radikalen im menschlichen Organismus entgegenwirken, als effektive ‚Geheimwaffe‘. Entsprechend vermag auch der tägliche Genuss des in praktischen Teebeuteln gelieferten Kombinationsproduktes GreenLIQ die allgemeine Gesundheit zu fördern und im Idealfall sogar Krankheiten abzuwehren.

Ein weiterer Vorzug ist die Fülle an möglichen Verzehrformen. So ist beispielsweise ein Teegenuss in klassischem Stil, sprich in einer Tasse mit heissem Wasser, denkbar. Darüber hinaus kann das GreenLIQ Teeextrakt in Form von Smoothies oder anderen Kalt- bzw. Sportgetränken zubereitet werden.

Abschliessend ist darauf zu verweisen, dass Grüner Tee mit Lakritz Koffein enthält und bei übermässigem Genuss zu Schlafproblemen führen kann. Darüber hinaus sollte das Teeextrakt aufgrund der genannten Inhaltsstoffe weder Kindern noch werdenden Müttern angeboten werden.

 
 
 
Copyright © 2015 Wir-im-Vorgebirge.de. All Rights Reserved.